Neuer Workshop 17. januar 2012

Kurs „Identifizierung fotografischer Materialien“




Ein Foto den konservatorischen Anforderungen entsprechend richtig zu behandeln, setzt eine einwandfreie Identifizierung der verwendeten Materialien und angewandten Verfahren voraus.
Im ersten Teil des eintägigen Kurses werden demzufolge die wichtigsten fotografischen Verfahren theoretisch und anhand von Fallbeispielen erläutert, um dann im zweiten Teil die geeignetsten Methoden kennenzulernen, für das entsprechende Material das bestmöglichste Archivierungssystem anzuwenden.

anmeldeformular